Silvester

Es ist Silvester und zum ersten Mal würde ich gern wieder ein Glas Sekt mit den anderen trinken, irgendwie gehört das doch zu Silvester dazu. Ich habe dran gedacht Milch abzupumpen und so eine Stillmahlzeit auszulassen, damit sich der Alkohol wieder abbauen kann, bis zur nächsten Mahlzeit aber ich lasse es dann doch sein, der Aufwand erscheint mir einfach zu groß. Weiterlesen

Weihnachtsessen bei Oma und Opa

Wir waren zum Weihnachtsessen eingeladen. Bei deinen Großeltern, es war sooooo lecker aber wie immer viel zu viel. Schön war dass die Schwiegereltern daran gedacht haben für mich eine leckere Alternative zum Wein zu besorgen, Weiterlesen

Deine erste Party

Frank und Iris haben eine Party gegeben. Deine erste Party! Das war lustig, ich
hatte dich schlafend auf ihrem Sofa abgelegt und mir in der Küche etwas zu Essen
geholt. In der Zwischenzeit hatte sich ein Pärchen zu dir gesetzt, ohne dich wirklich
zu beachten, bis Frank zu der Frau sagte sie solle doch aufpassen ihre Jacke Weiterlesen

Auf dem Weihnachtsmarkt

Gestern waren wir auf dem Weihnachtsmarkt, leider ohne Schnee aber schön war es trotzdem! Du warst ganz interessiert an den vielen Lichtern und Leuten, ich hatte befürchtet Weiterlesen

Ich war mit dir beim einkaufen…

Grimmig dreinschauendes Baby sitzt im Einkaufswagen

immer wieder schön, wie sehr die Leute sich einem zuwenden, wenn man ein Baby dabei hat, man kommt mit allen möglichen Menschen ins Gespräch. Einen seltsamen Moment gab es allerdings auch Weiterlesen

Wie, du stillst die Kleine immer noch??

Dämliche Frage, noch dämlicher dann der Nachsatz:

„Dann kannst du ja nicht mal ein Glas Wein mittrinken!?“

Originalton meiner Tante Anne auf ihrer Geburtstagsfeier, ich wollte nicht mal hingehen, weil sie auf einiges immer mit Unverständnis reagiert, was ich ihr so erzähle. Dass du bei uns im Schlafzimmer schläfst, ich „immer noch“ stille, ich dich im Tragetuch trage usw. usw. aber am schlimmsten scheint tatsächlich zu sein, dass ich mit ihr auf ihrer Geburtstagsfeier nicht anstoßen kann. Sie war wirklich beleidigt, weil ich nichts trinken wollte.

Kinderarbeit

Heute hab ich es endlich geschafft mit dir mal meine Arbeitsstelle zu besuchen, die Kolleginnen haben schon dauernd gefragt, wann ich sie endlich mal mit dir besuchen komme.
Es war merkwürdig mit dir da aufzutauchen Weiterlesen

Das erste mal im Tragetuch

Heute habe ich dich zum ersten Mal ins Tragetuch gepackt und bin mit dir mit dem Bus in die Stadt gefahren. Ich wollte ein paar Dinge besorgen, natürlich haben wir auch ein paar Klamotten für dich geshoppt Weiterlesen

Baby 8 Tage alt

Endlich können wir nach Hause!

Weil du dich vier Wochen zu früh auf dem Weg in die Welt gemacht hast, mussten wir leider eine Woche im Krankenhaus bleiben. Du solltest einiges an Gewicht zulegen aber das Stillen hat auf Anhieb super geklappt (du trinkst als ob du wüsstest, wie wichtig es ist, dass du zunimmst), gelb warst du auch ein paar Tage und so haben sie uns 8 lange Tage da behalten. Weiterlesen