Frauenarzt: Termine, Termine

mutterpassEine Zwillingsschwangerschaft scheint nicht so easy zu sein. Ich wurde nun ja von der Kinderwunschklinik wieder zurück an meine Frauenärztin überwiesen und die macht jetzt schon ziemlich Stress. Wir haben die Termine für die nächsten Monate bereits im voraus festgelegt und zwar alle zwei Wochen. Der Grund: Doppelte Risikoschwangerschaft und um eine Hebamme soll ich mich auch schon kümmern… Echt jetzt!? Und dann wurde ich eines Besseren belehrt.Meine Frauenärztin hat sich unglaublich für uns gefreut, dass es gleich beim 1. ICSI Versuch geklappt hat. Immerhin hatte sie mir auch die Kinderwunschklinik ans Herz gelegt. Allerdings hab ich schnell eine Sorgenfalte in ihrem Gesicht entdeckt.

Ehrlich gesagt bin ich im Thema Zwillingsschwangerschaft noch nicht eingelesen, aber es scheint wohl einige Möglichkeiten an Komplikationen und Risiken zu geben. Deswegen habe ich nun alle zwei Wochen einen Termin bei ihr. Sie hat mir auch gleich eine Telefonnummer von einer Hebamme gegeben. „Glauben Sie mir, Sie müssen jetzt eine finden. Und bei einer Zwillingsschwangerschaft ist es besonders wichtig, dass Sie in guten Händen sind“, meinte sie.

Ich komme mir blöd vor. Ich bin ja immer noch nicht im dritten Monat. Aber gut, ich habe die Hebamme angerufen und sie meinte tatsächlich, dass ich die letzte Schwangere bin, die sie für den Zeitrahmen zum Geburtstermin annehmen kann.  😲 Ich kann es nicht fassen. Alle erzählen vom Hebammenmangel. Jetzt wird mir erst bewussst, was das bedeutet. Ich bin gerade mal in der zehnten Woche und sie ist schon so gut wie ausgebucht. Nun habe ich mit ihr ausgemacht, dass wir uns treffen, wenn ich im dritten Monat bin.

Ansonsten geht es mir ganz okay. Mir ist nach wie vor schlecht und die Müdigkeit macht mich fertig. Wir haben im Büro ein Sofa und in der Mittagspause schließe ich die Tür zu und schlafe eine Runde. Und trotzdem kriege ich den Nachmittag kaum rum. Dass es draußen schon so früh dunkel ist, ist natürlich nicht besonders zuträglich…

Foto: privat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.