Platz sparen mit Zwillingen

bettIch bin erst in der 23. Woche und sehe so aus wie manche Frauen vor der Niederkunft. Von Schwangerschaftswoche zu Schwangerschaftswoche wird es immer realer, dass wir in gar nicht langer Zeit unsere Mädchen in den Armen halten werden. Chris und ich fangen an, uns Gedanken zu machen, wie wir in unserer 3-Zimmer-Wohnung Platz schaffen können und hatten eine großartige Idee.

Unsere Wohnung ist mit 82 qm nicht klein, trotzdem haben wir sehr wenig Stauraum, weil wir weder einen Keller noch einen Speicher haben. Nun haben wir ein fantastisches neues Bett, das wir uns als Sonderfertigung schreinern lassen haben. Es ist etwa 10 cm höher als normale Betten (ein recht ungewöhnlicher Einstieg) und hat vier supergeräumige Schubladen. In eine verstauen wir Bettwäsche, in der anderen Handtücher, in der dritten Schublade Sommerkleidung, in der nächsten Skiklamotten. Dadurch haben wir für die Babysachen sehr viel mehr Platz in den Schränken. Letzte Woche wurde das Bett aufgebaut und ich bin sehr glücklich. Statt 140-Breite haben wir jetzt 180 cm mitsamt riesiger Matratze.

Außerdem haben wir das Arbeitszimmer komplett entrümpelt. Der Schreibtisch kommt ins Schlafzimmer und das Gästesofa schmeißen wir raus. Chris muss sich von ein paar Gitarren und Verstärkern trennen. Sehr schade, aber es bleibt uns nichts anderes übrig. Drei Gitarren wird er behalten, die werden künftig an die Wand gehängt. Außerdem haben wir bei Ikea Schränke bestellt, die dann den Durchgang zum Wohnzimmer dicht machen sollen. Sicher nicht die ideale Lösung, aber eine günstige und praktische.

Ansonsten plagt mich die Wurzelbehandlung. Es ist wirklich teuflisch und hätte echt nicht sein müssen. Ich bin mittlerweile recht kurzatmig und ziemlich kaputt, wenn ich beim Zahnarzt ankomme. Und schmerzhaft ist es natürlich auch noch. Das Thema Schmerz ist ja so eine Sache in der Schwangerschaft: Klar denke ich mir jedes Mal, dass mir der allergrößte Schmerz eh noch bevorsteht. Dieser Gedanke ist jedoch wenig tröstlich.

Bild: privat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.