Endspurt, Kugelbauch, Aufregung…

bauchig

Noch neun Wochen, der Endspurt hat begonnen: Langsam bin ich aufgeregt und mache mir Gedanken wie es wohl mit zwei Kindern wird. Ich selbst bin ja ein Einzelkind mit alleinerziehender Mutter, ohne viel Familienanbindung. Ich kann es mir gar nicht vorstellen wie es wohl ist zwei Kinder zu haben, zwei Mädels lieb zu haben, die Aufmerksamkeit zu teilen, ich bin schon sehr aufgeregt. Weiterlesen

Geburtsvorbereitungskurs erfolgreich abgeschlossen

Nachdem ich immer so in „Planungswut“ bin, bin ich immer mit allem recht früh dran. Der Geburtsvorbereitungskurs wurde in der Hebammenpraxis meiner Hebamme für Geburten ab dem zweiten Kind angeboten und den habe ich nachdem ich meine Hebamme nach dem Erstgespräch für gut befunden hatte, gleich gebucht.

Geburtsvorbereitungskurs.jpg

Weiterlesen

Ich kann keinen Tee mehr sehen

Ach es hat mich mal wieder erwischt… Liege total flach, bin für 10 Tage krank geschrieben. Bei mir in der Arbeit müssen sie auch denken ich spinne, so kurz nach den Feiertagen gleich wieder 1,5 Wochen nicht da. Aber was soll ich machen, irgendwie 9-10 Stunden im Büro rumsitzen, und dabei gar nichts auf die Reihe bringen, macht ja auch keinen Sinn. Weiterlesen

Es weihnachtet sehr…

Ich habe mich ja schon sehr auf die Weihnachtszeit gefreut. Amélie ist mit ihren drei Jahren schon so richtig voller Vorfreude gewesen, einen Adventskalender hatten wir auch das erste Jahr und das Weihnachtsfest war der Höhepunkt von drei Wochen Säckchen aufmachen, backen, vorbereiten und beschenken.

weihnachtsbaum

Weiterlesen

Geburtstagsparty-Krise

will-clayton-happy-birthday

Während sich alles um mich herum langsam auf Weihnachten einstellt, kreisen meine Gedanken um den Geburtstag von meinem Mann. Soll er feiern, mit oder ohne mir? Gar nicht geht auch nicht. Also man muss dazu sagen, wir sind mal vor unserer ersten Tochter sehr viel ausgegangen, haben beide in der Gastro gearbeitet. Das ist einfach ein Teil von uns, aus den Kreisen kommen auch unsere Freunde.

Weiterlesen

Familienfreude

herbsttag

Im Moment ist alles richtig gut. 15 Wochen sind vorbei, wirklich weniger müde bin ich nicht, da hätte ich mir mehr erhofft, aber immerhin bin ich gerade mal nicht krank.

Weiterlesen

Die aktuelle to-do-Liste

to-dos

Wenn man dann mal realisiert hat, dass man jetzt wirklich schwanger ist, hat man ja plötzlich je nach Organisationswut oder Entspanntheitsgrad eine längere oder kürzere to-do-Liste. Weiterlesen

Zuhause ist es schön

couchpotatoe

Im Moment läuft alles einfach so nebenher, der Alltag geht einfach so weiter. Was mich total nervt, ist dass meine Frauenärztin vor kurzem die Praxis gewechselt hat. Zuerst habe ich zu ihr in eine kleine Praxis gewechselt und da lief eigentlich immer alles gut. Jetzt in der neuen Praxis warte ich Ewigkeiten bis ich dran komme und Termine zu den Zeitpunkten die man braucht bekommt man auch nicht. Nachdem ich aber beim letzten Termin eine andere Gynokologin ausprobiert habe und wieder festgestellt habe, dass ich meine einfach persönlich sympathischer finde, muss ich da wohl durch.

Weiterlesen