Ich hab die Haare schön

Naja, soweit man das bei meinen Haaren sagen kann. Leopold ist jetzt 4 Monate alt und natürlich hat sich seitdem fast alles um ihn gedreht. Ich war immer für ihn da. Habe gestillt und gewickelt, war spazieren und habe andere Babymütter getroffen. Der ganze Tag gehörte meinem Schatz. Aber wo bleibe ich und wie sehe ich überhaupt aus? Ich muss zum Friseur. Dringend!

Leopold nimmt keine Flasche. Ich habe alles probiert. Das heißt, ich bin seine Hauptnahrungsquelle und schwer ersetzbar. Aber das ist mir jetzt einfach mal egal. Er wird ja nicht gleich verhungern, sondern nur ein bisschen weinen. Papa wird es schon richten. Jetzt brauche ich mal Zeit für mich.

Mein Friseurtermin steht. Keine Ahnung wie lange es dauern wird, denn ich will Strähnen. Schöne, helle Strähnen. Raus aus dem Aschblond. Ich weiß, darüber gibt es geteilte Meinungen, aber meine Friseurin sagt, es sei unbedenklich. Sie ist übrigens selbst Mutter eines kleinen Sohnes und hat auch gestillt. Außerdem wird die Farbe bei Strähnen ja nicht direkt auf die Kopfhaut aufgetragen. Ich lege ihr Wort einfach mal in Gottes Ohr.

Ganz komisch, ohne Kind aus dem Haus zu gehen. Natürlich war mein Freund auch alleine mit dem Kleinen unterwegs, aber dann hab ich immer irgendwas zu Hause erledigt. OMG, ist das jetzt schon 4 Monate her, dass ich mal nur was für mich getan habe? Nix wie raus hier, bevor ich es mir noch anders überlege 😉

Wunderbar. Ich sitze mit einer Zeitschrift und einem Cappuccino gemütlich auf dem Friseurstuhl. Keiner will was von mir. Ich kann einfach entspannt mein Klatschblatt lesen. Was ich alles verpasst habe! Erstaunlich… Mein Handy liegt in Reichweite, aber nichts tut sich.

Es ist ein schönes Gefühl, einfach mal wieder nur Frau zu sein und nicht nur das stillende Muttertier. Das habe ich echt gebraucht. Trotzdem freue ich mich wahnsinnig, wieder nach Hause zu meinen zwei Männern zu kommen. Aber diesmal mit einer top Frisur 😉

Quelle: Bild © Privat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.