Uns geht es fantastisch!

Leopold ist jetzt 6 Wochen und 5 Tage alt. Schon? Wo ist nur die Zeit geblieben? Und kein Tag war schlecht. Wirklich. Bin selbst ganz erstaunt. Gerade ich, die so viel Angst vor dem ‚Kinder kriegen‘ hatte. Aber so ist es ja meistens… Ich kann mir gerade nichts schöneres vorstellen und genieße jeden Augenblick.

Natürlich habe ich auch ein Vorbildsbaby, oder wie meine Freundin immer sagt, Einstiegskind. Keine Koliken, keine schlaflosen Nächte, tagsüber gut gelaunt. Also, ich könnte noch ein paar von der Sorte bekommen 😉 Das nicht alle so viel Glück haben, weiß ich. Und jedes Baby ist nunmal anders. Aber vielleicht bekommt der Kleine ja auch ein bisschen von der Gelassenheit der Mutti mit. Denn, die habe ich seit er Schwangerschaft dazu gewonnen.

Ich kann jetzt gar nicht mehr glauben, dass ich so viele ängstliche Gedanken hatte, als ich erfahren habe, dass ich schwanger bin. Aber man hört so viele Horrorgeschichten von anderen Müttern. Schreibabys, nur noch müde, kein eigenes Leben mehr, alles dreht sich um das Kind und die Ehen oder Beziehungen stehen sowieso ständig auf der Kippe. Weil man ja für alles zu müde und antriebslos ist. Irgendwie ist wohl alles blöd.

Das kann ich nicht befürworten. Unsere Beziehung ist sogar noch besser geworden. Bis jetzt. Wir sind eine kleine, glückliche Familie. Natürlich weiß ich nicht, wie es in ein paar Monaten oder Jahren aussehen wird, aber ich habe ein gutes Gefühl. Weil ich ganz locker an die Sache rangehe. Ich mache mir keine Gedanken und meine eigenen Regeln. Agiere viel aus dem Bauch heraus. Und das scheint Leopold wohl gut zu gefallen.

Ich bin glücklich. Uns geht es gut. Sehr gut sogar und ich hoffe, dass alles so bleibt. Natürlich wird es auch mal stressigere Zeiten geben. Das ist doch ganz klar. Da mache ich mir auch nichts vor. Aber im Grunde geht es doch nur darum, wie man mit schwierigen Situation umgeht. Dreht man durch oder bleibt man gelassen? Und das wird die Zeit zeigen.

Quelle: Bild © Privat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.