Wie soll er denn jetzt heißen?

Heute haben wir den Termin auf dem Jugendamt. Wir lassen die Vaterschaft und das gemeinsame Sorgerecht eintragen. Soweit alles OK. Aber ich bin mir immer noch nicht sicher, wie unser Sohn mit Nachnamen heißen soll…

Ich muss mich eigentlich heute noch nicht entscheiden, aber ich will es hinter mich bringen. Sonst werde ich noch wahnsinnig. Mein Kopf soll frei sein für andere, wichtige Dinge. Mein Freund hätte natürlich gerne, dass unser Kleiner seinen Nachnamen bekommt. Ist es OK, wenn mein Kind anders heißt als ich? Wenn wir nach der Geburt heiraten sollten, heißen wir sowieso alle wie mein Freund. Ich würde seinen Namen annehmen. Ist doch dann eigentlich egal.

Meine Freundinnen finden das gar nicht egal. Sie verstehen gar nicht, dass ich es überhaupt in Erwägung ziehe, meinem Sohn einen anderen Nachnamen als meinen zu geben. Mal überlegen…
1. Mein Nachname ist nicht gerade schön. Das will ich meinem Sohn nicht antun.
2. Der Nachname meines Freundes öffnet Türen. Hier, wo wir wohnen, kennt jeder diesen Namen und bei der Wohnungssuche usw. mussten wir uns nie Gedanken machen.
3. Wird er immer der Vater meines Kindes bleiben. Egal ob wir heiraten oder uns trennen!

Also, ich denke die Entscheidung ist gefallen. Ich habe kein Problem damit, dass mein Sohn anders heißt als ich. Auch wenn wir nicht heiraten sollten oder uns trennen. Ich möchte das Beste für meinen Kleinen und ich denke, diese Entscheidung ist es. Mein Freund weiß noch nichts von seinem Glück. Ich werde ihn noch ein bisschen zappeln lassen und erstmal erzählen, dass unser Kind wie ich heißen soll. Dann freut er sich umso mehr, wenn ich auf dem Jugendamt dann seinen Namen verkünde.

Ich bin glücklich. Wenn ich jetzt was trinken dürfte, ich würde mit mir anstoßen 😉 Natürlich erhoffe ich mir, dass mir der Kindsvater mit dem Vornamen für unseren Spross entgegenkommt. Da sind wir uns nämlich auch noch nicht einig. Jeder hat andere Favoriten. Aber jetzt müssen wir ja darauf achten, dass der Vorname zum Nachnamen passt. Da liege ich mit meiner Auswahl genau richtig. Dann haben wir das auch bald erledigt. Es geht voran.

Quelle: Bild © Privat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.