Alkoholfreies Bier? Von wegen!

B_12bMan würde ja denken in einem alkoholfreiem Bier wäre, wie der Name schon sagt, kein Alkohol drin. Gestern musste ich feststellen, dass das gar nicht stimmt!

Nach langer Zeit habe ich mich mit meiner alten Freundin Steffi getroffen und nachdem das Wetter für Biergarten zu ungemütlich war, haben wir uns in einem Irish Pub verabredet.
Irgendwie war klar, dass wir -wie früher- zusammen „ein Bier trinken gehen“ und ich hatte plötzlich totale Lust, mich so richtig schön zu betrinken – habe ich natürlich nicht gemacht ;-). Aber zumindest ein alkoholfreies Weißbier habe ich mir bestellt. Hat zwar nicht besonders gut geschmeckt, das war mir aber auch egal.

Ich hatte Steffi fast fünf Jahre nicht gesehen und wir hatten uns einiges zu erzählen. Anfangs war es auch echt nett aber nach circa einer Stunde kam bei mir plötzlich die Müdigkeit und vielleicht fehlte auch ein bisschen der Rausch. Während die Stimmung im Pub immer lauter und lebendiger wurde, konnte ich mein Gähnen nicht mehr unterdrücken und ich kam mir zunehmend fehl am Platz vor mit meiner Nüchternheit und meinem kleinen Bäuchlein und meinem alkoholfreiem Bier.
Abends weggehen ohne zu Trinken ist irgendwie nur halb so spannend. Dabei habe ich an dem Abend ohne es zu wissen doch eine kleine Menge Alkohol getrunken…

Meine Schwester meinte gestern am Telefon, ob ich denn nicht wüsste, dass da trotzdem bisschen Alkohol drin ist. Nein, wusste ich nicht. Nach einer kurzen Recherche im Netz bin ich jetzt schlauer: nur wenn 0,0% auf der Flasche steht ist auch wirklich überhaupt KEIN Alkohol drin!

3 Gedanken zu “Alkoholfreies Bier? Von wegen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.