Der Frühling kommt!

B_34Überall spriesst und grünt und blüht es – wow, plötzlich ist der Frühling da! Vor wenigen Tagen waren an den Kastanienbäumen vor unserem Fenster noch dicke Knospen, jetzt sind es schon richtige Blätter. Auch Junis wächst und gedeiht…Es ist wirklich herrlich mitanzusehen, wie er einfach immer lebhafter und auch fröhlicher wird. Gerade spielt er mit seiner Stimme und übt neue Töne, das hört sich so süß an. Er ist sehr verspielt und verbringt immer mehr Zeit mit seinen Rasseln und Spielsachen.

Auch das Essen scheint ihn neuerdings zu interessieren, jedenfalls macht er ziemlich große Augen wenn er in seiner Wippe liegt und uns beim Essen zusieht. Im Moment stille ich ihn noch voll und hatte eigentlich vor, erst mit einem halben Jahr zuzufüttern. Gestern habe ich ihm trotzdem ein großes Stück Apfel zum lutschen gegeben und das fand er sehr interessant. Mal sehen, wie es sich weiter entwickelt, vielleicht bekommt er doch schon früher Brei.

Zähne sind bis jetzt noch keine zu sehen, obwohl er stark speichelt. Nachdem ich es mir schon seit Wochen vorgenommen hatte, habe ich es jetzt endlich auch geschafft, mich abends an meine Nähmaschine zu setzten um ein Paar schöne Dreieckstücher als Sabberlätzchen zu nähen. Das war auch allerhöchste Zeit, weil die Hemdchen am Kragen nach wenigen Stunden komplett durchnässt waren.

Auch die Krabbeldecke ist gestern Abend fertig geworden. Ich habe lange nach einer schönen gesucht und bin dann doch in dem netten Stoffladen gelandet. Es war mal wieder mehr Arbeit als ich vermutet hatte, aber sie ist sehr schön geworden, finde ich. Mal sehen wie lange er auf der Decke bleiben wird, wenn er erstmal zu robben und krabbeln anfängt…Naja, später können wir sie dann als Picknick-Decke nutzen 🙂 .

Das fröhliche Gebabbel hat sich inzwischen in immer klagendere Laute verwandelt, ich glaube es ist wieder mal Zeit zum Stillen…

Ein Gedanke zu “Der Frühling kommt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.