Hilfe, mir fällt die Decke auf den Kopf!

B_29

Immer nur Haushalt, putzen und aufräumen…

Vor zwei Wochen habe ich mich über Alltag und Normalität gefreut und schon sitze ich in unseren vier Wänden und würde an manchen Tagen am liebsten wieder ausbrechen.

Ich verbringe aber wirklich meine Zeit fast ausschliesslich mit aufräumen, einkaufen, kochen, Wäsche machen und putzen. Abgesehen natürlich von der schönen Zeit die ich mich um den kleinen Junis kümmere.

Jeden Tag explodieren bei uns mindestens zwei Bomben. Laurenz lässt alles fallen und liegen wie es grad kommt und Hugo ist auch nicht viel besser wenn er in Eile oder im Stress ist. Und das kommt jetzt halt leider auch häufiger vor. Wie soll das erstmal werden wenn Junis krabbeln und laufen kann? Dann sind es plötzlich drei! 😉

Ich gebe zu, vielleicht habe ich auch eine kleine Meise und ertrage so viel Unordnung einfach nicht. Ach, ich wünschte da völlig unempfindlich zu sein! Im Unterschied zu Laurenz und Hugo verbringe ich aber auch die meiste Zeit zuhause.  Eine Putzfrau wäre schon was Feines… denke ich mir dann insgeheim. Hausfrau sein ist eben nicht für Jeden die Erfüllung…

Ich geniesse aber auch die Struktur, die seit dem Ende der Winterferien wieder da ist. Und ich glaube Junis tut das auch. Bei uns läuft es ganz gut. Das Stillen ist für uns beide prima, Junis hat danach meistens einen gute-Laune-Schub und ich muss mich zum Stillen zwangsmässig hinsetzen und eine Pause machen. Ich habe jetzt auch wieder angefangen, hin und wieder im liegen zu Stillen, wie ich es ganz am Anfang auch gemacht habe. Das finde ich für den Rücken am entspanntesten.

Junis ist ein ganz aufgewecktes Kerlchen. Er ist immer mehr an seiner Umwelt und an Anderen interessiert. Manchmal kommt es mir und Hugo so vor, als würden ihm gleich die Kulleraugen rausfallen, vor lauter Neugierde. Er greift jetzt auch ganz geschickt und ist viel Zeit mit seinem Schnuller beschäftigt, er betrachtet ihn, nimmt ihn in den Mund, dreht und wendet ihn. Dabei schaut er dann immer ein bisschen aus wie das süsseste kleine Eichhörnchen der Welt 🙂

Ein Gedanke zu “Hilfe, mir fällt die Decke auf den Kopf!

  1. So ist das als Mama und Hausfrau, wenn die kleinen in die Pubertät kommen wird es noch anstrengender… aber man weiß immer dass sich der Aufwand lohnt für so tolle Kinder 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.