Muss man immer alles perfekt machen?

Wir setzen uns teilweise sehr unter Druck, alles perfekt zu lösen. Sei es die Betreuung für die Kinder, ob, wann, wo. Wie arbeiten wir, damit wir natürlich einerseits unsere Rechnungen zahlen können, andererseits so viel Zeit wie möglich mit den Kindern verbringen können. Weiterlesen

Mal wieder alle krank

In letzter Zeit war viel los: Die Große ist 5 Jahre alt geworden. Wahnsinn, sooo groß ist sie jetzt schon! Wir machen uns jetzt tatsächlich darüber Gedanken, dass sie nächstes Jahr in die Schule kommt. Weiterlesen

Die Situation im Bauch ist unverändert

amelie

Immer noch ereignislos wohnt die kleine, wahrscheinlich Lina, im Bauch. Ich weiß schon eine Weile, dass sie in der richtigen Startposition, nach unten gedreht, ihre letzte Zeit noch genießt. Inzwischen ist alles soweit erledigt, die Steuererklärung ist abgegeben, alle Anträge sind vorbereitet, es darf also rein theoretisch losgehen. Weiterlesen

Puh, das wäre überstanden…

B_28So, ich bin wieder da. Weihnachten überstanden, Silvester überstanden, Geburtstag überstanden. Jetzt kehrt endlich wieder so etwas wie Normalität ein. Naja, wenigstens ist mir nicht langweilig gewesen. Aber irgendwie hatte ich mir die „Weihnachtsferien“ etwas erholsamer vorgestellt. Weiterlesen

Geburtstagsparty-Krise

will-clayton-happy-birthday

Während sich alles um mich herum langsam auf Weihnachten einstellt, kreisen meine Gedanken um den Geburtstag von meinem Mann. Soll er feiern, mit oder ohne mir? Gar nicht geht auch nicht. Also man muss dazu sagen, wir sind mal vor unserer ersten Tochter sehr viel ausgegangen, haben beide in der Gastro gearbeitet. Das ist einfach ein Teil von uns, aus den Kreisen kommen auch unsere Freunde.

Weiterlesen

Familienfreude

herbsttag

Im Moment ist alles richtig gut. 15 Wochen sind vorbei, wirklich weniger müde bin ich nicht, da hätte ich mir mehr erhofft, aber immerhin bin ich gerade mal nicht krank.

Weiterlesen

Stillen und Arbeiten…?

stillen

Die Weltstillwoche beschäftigt sich dieses Jahr ja mit der Vereinbarkeit von Stillen und Arbeit. Ich kann mich nur zurück erinnern wie es bei meiner kleinen Ersten war. Ich habe nach 3 Monaten wieder angefangen ein bis zwei Mal pro Woche zu kellnern und trotzdem knapp 8 Monate gestillt.
Weiterlesen

dann mal los in die zweite Runde..!

schwangerschaftstest

Hallo zusammen,

Ich bin neu hier, drum stelle ich mich mal eben kurz vor: Ich bin Karo und habe bereits eine kleine Tochter, Amélie, sie ist 3 Jahre alt. Mein Mann und ich, überlegten schon länger, daß es Zeit für ein Geschwisterchen wäre. Ich hatte nur bis vor Kurzem noch nicht fest gearbeitet, wollte das eigentlich auch nicht, dann hat es sich irgendwie fast von selbst ergeben. Nachdem die Kleine bald in den Kindergarten kommt und es für das gute Elterngeld ja auch nicht verkehrt ist, hab ich also angefangen Vollzeit zu arbeiten.

Weiterlesen

Wiesn ohne Alkohol?

Oktoberfest-Karussell

Es ist Wiesn! Was macht man dort? Ja, trinken, essen, Fahrgeschäfte, trinken, essen und trinken.

Fazit: Wir trinken nicht, also gehen wir nicht?

Weiterlesen