Echt jetzt!? Hoffen und Bangen

 

Strauß Blumen
Bitte was!? Ich soll schwanger sein? – Ich kann es nach wie vor nicht glauben. Rein rechnerisch wäre ich jetzt in der fünften Schwangerschaftswoche. Es ist also noch ultrafrüh und nichts ist sicher. Meine HCG-Werte steigen rapide sagen die Ärzte. HCG ist das Hormon, das der Körper zu Beginn der Schwangerschaft ausschüttet. Also alles in Ordnung? Für mich fühlt es sich keineswegs so an. Ich habe immer wieder leichtere und mittlere Blutungen. Meine Nerven liegen echt blank. Zum Glück ist Chris extralieb zu mir und hat mir heute sogar einen dicken Strauß Blumen mitgebracht. Weiterlesen

Der Anruf, der alles verändert

 

Ziffernblatt Handy
In der Früh bin ich in die Klinik geradelt. Ich hatte wenig Hoffnung. Vorgestern hatte ich eine kleine Blutung. Völlig geknickt begrüßte ich die Arzthelferin, hielt meinen Arm zur Blutabnahme hin und fragte direkt, wann wir den nächsten ICSI-Versuch starten können. „Lassen Sie sich lieber etwas Zeit“, sagte die Arzthelferin. „Kommen Sie in zwei, drei Monaten wieder. Und jetzt warten wir erst einmal das Ergebnis ab.“  Weiterlesen

Happy Birthday to me…

Mein Geburtstag. Irgendwie komisch, so ohne anstoßen. Aber man muss ja nicht immer feiern. Also, weggehen und trinken. Man kann ja auch einfach nur mit seinen Lieben Kuchen essen. So schlecht finde ich das gar nicht. Weiterlesen

Frohe 0%*/stern!

Wir wünschen Euch ein gesegnetes Osterfest und schöne Feiertage – mit Null Promille!

Endspurt, Kugelbauch, Aufregung…

bauchig

Noch neun Wochen, der Endspurt hat begonnen: Langsam bin ich aufgeregt und mache mir Gedanken wie es wohl mit zwei Kindern wird. Ich selbst bin ja ein Einzelkind mit alleinerziehender Mutter, ohne viel Familienanbindung. Ich kann es mir gar nicht vorstellen wie es wohl ist zwei Kinder zu haben, zwei Mädels lieb zu haben, die Aufmerksamkeit zu teilen, ich bin schon sehr aufgeregt. Weiterlesen

drunter und drüber

B_21Seit letzter Woche geht es bei uns drunter und drüber. Eine befreundete Familie aus Laurenz Kindergarten zieht weg und hat uns gefragt, ob wir nicht als Nachmieter in ihre Wohnung ziehen wollen. Weiterlesen

Was für eine Woche..!

teekanne-ripp

Also nachdem die Schwangerschaft mit meiner Kleinen vor drei Jahren total entspannt war, ist es schon etwas anders mit Kind und Vollzeitjob. Das letzte Mal habe ich gefreelanced 20 Stunden im Büro und den Rest im Homeoffice und hatte ja noch kein Kind. Jetzt bin ich doch gleich mal krank geworden: Mandelentzündung…

Weiterlesen

Schwanger auf der Wies’n

B_17Wie die letzten Jahre auch schon, war ich dieses Wochenende (diesmal schwanger – klar) auf der Wies’n, um für einen Modeblog zu fotografieren.
Mein Bauch ist in den letzten Wochen nochmal ordentlich gewachsen und fängt an, ganz schön im Weg zu sein, zum Beispiel beim Schuhe binden. Da ist natürlich ans Dirndlanziehen nicht zu denken! Weiterlesen