Baby liegt an der Brust an und wird gestillt

Wochenbett

Das Wochenbett ist eine sehr wichtige Phase nach der Geburt. Leider ein Thema über das am wenigsten gesprochen wird, wenn man über Geburt und Kinder kriegen spricht.

Aber ein sehr wichtiger Punkt meiner Meinung nach. Gerade beim ersten Kind weiß man überhaupt nicht was auf einen zu kommt. Auch ich dachte, man geht ins Krankenhaus, bekommt das Kind und geht dann wieder nach Hause und alles ist gut.

Wochenbett, ade

B_27Drei Wochenbett-Wochen sind jetzt rum. Die ersten zehn Tagen waren wunderbar. Ich habe mich körperlich überhaupt nicht so gefühlt, als hätte ich eine Geburt hinter mir. So kam es mir anfangs wie ein Luxus vor, den ganzen Tag mit dem kleinen Junis im Bett bleiben zu dürfen und von allen umsorgt, bekocht und bedient zu werden.

Sonne hinter den Wolken

Die Sonne hinter den Wolken sehen

Der November ist grau in grau. Drinnen und Draußen. Dank meiner Hebamme kann ich wieder die Sonne hinter den Wolken sehen.

Habe ich eine Wochenbettdepression? Nein, ich bin nur mit meiner körperlichen Situation überfordert. Der November ist einfach ein grauer Monat und ich bin mehr oder weniger ans Drinnen gefesselt, da ich so wenig wie möglich laufen soll. Damit meine Geburtsverletzung