09.07.2013 – Immer noch nichts

Wann geht es endlich los? Ich bin jetzt sechs Tage über dem errechneten Termin und hab das Warten langsam dicke. Ich höre die ganze Zeit intensiv in mich herein und interpretiere jedes kleine Zwicken in Bauchnähe als Wehe. Das nervt.

Meine Hebamme war gestern bei mir und hat mir einen Wehentee gegeben: Der besteht hauptsächlich aus Eisenkraut, Zimt, Ingwer und Nelke, schmeckt grässlich und hat gar nichts gebracht. Ich denke, dieses Zeug kann – wenn überhaupt – schon vorhandene Kontraktionen verstärken, aber da ist bei mir Fehlanzeige. Morgen bin ich dann wieder bei den Ärzten zur Ultraschallkontrolle… mal schauen, was die sagen.

Mittlerweile denke ich ja tatsächlich darüber nach, den Wehencocktail mit Sekt auszuprobieren – ich habe von meiner Hochzeit noch eine Flasche Champagner aufgespart, die grinst mich immer so neckisch an von ihrem Platz im Regal. Aber wahrscheinlich ist das genauso wie mit dem Wehentee: Es bringt nichts. Und schadet womöglich. Also lass ich den Schampus grinsen und warte weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.