Introduction

23.04.2013 – Kein Bock mehr auf’s Büro

23.04.2013 – Kein Bock mehr auf’s Büro

Ich bin im letzten Trimester der Schwangerschaft angekommen und erahne langsam, wie anstrengend dieses letzte Drittel sein kann. Ich schlafe schlecht – mittlerweile wache ich stündlich auf, weil ich auf’s Klo muss. Kein Wunder, wenn man den schematischen Darstellungen in der Frauenarztpraxis glauben kann (und davon gehe ich einfach mal aus), ist meine Blase jetzt fast auf Pfannkuchenniveau zusammen gequetscht. Meinen Wecker hasse ich auf jeden Fall noch inniger als sonst – ich will nicht mehr um acht Uhr aufstehen müssen, ich will auch nicht mehr acht Stunden am Tag vorm Rechner sitzen – mein Rücken macht mir nämlich sehr zu schaffen. Außerdem habe ich das Gefühl, dass mein Gehirn streikt; man muss mir alles dreimal sagen und ich vergesse es trotzdem sofort wieder (das nennt man wohl „Schwangerschaftsdemenz“). Kurzum: Ich bin reif für den Mutterschutz! Und dank meiner restlichen Urlaubstage darf ich den schon in zwei Wochen antreten – der 6.Mai ist mein letzter Arbeitstag. Danach kann ich mich ganz dem Nestbau widmen – das Kinderzimmer in spe haben wir ja schon vor der Hochzeit frisch gestrichen, jetzt muss es nur noch ausgestattet werden.

0 Kommentare zu “23.04.2013 – Kein Bock mehr auf’s Büro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.