23.06.2013 – Julia immer noch schwanger

Das Baby von meiner Freundin Julia hat sich nicht termingerecht auf den Weg gemacht – ihr kleines Mädchen wurde für Freitag erwartet. Aber man sagt ja auch, dass Mädels sich noch hübsch machen müssen und deshalb gerne etwas länger brauchen. Ich versuche jetzt auf jeden Fall (mal wieder) mich zu entspannen und die letzten „schwangeren“ Wochen (oder Tage, wer weiß das schon?) locker anzugehen.

Morgen werde ich mich noch einmal in die Bibliothek schleppen und mir einen Stapel Krimis ausleihen – leichte Lektüre, die mich ablenkt und davon abhält, ständig vor dem Rechner zu sitzen und wahlweise irgendwelchen Blödsinn zu googlen (das macht einen nämlich richtig verrückt) oder online einzukaufen (macht pleite – und meine Erstausstattung ist komplett).

Ich würde ja gerne mehr raus gehen und das schöne Wetter genießen, aber der Tag am See war mir eine Lehre… viel zu anstrengend. Meine Hebamme sagt mir zwar auch, ich soll mich mehr bewegen, aber ich habe schon im Stehen solche Ischias-Schmerzen, länger laufen geht kaum noch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.