29.09.2013 Auch bei uns ist es schon so weit, der erste Schnupfen ist da!

Wenn so ein kleines Baby Schnupfen hat, ist das wirklich blöd. Mir tut das dann immer so leid wenn das Kleine Mäuschen so röchelt und schlecht Luft bekommt. Ich weiß gar nicht, was ich ohne den Nasen-Absauger machen würde. An dem Nasenstück befindet sich ein Schlauch an dessen Ende man mit dem Mund anziehen muss. Hört sich irgendwie eklig an, ist es aber nicht, denn natürlich kann man das Nasensekret nicht bis zum Schlauchende hoch ziehen. Es ist jedenfalls eine geniale Erfindung und ich bin jetzt jede Nacht vor dem Stillen am Absaugen, damit der Kleine richtig trinken kann und genug Luft bekommt.

Alle anderen in der Familie sind auch alle erkältet, das „schlaucht“ sozusagen ganz schön, puuh! Gott sei Dank können sich Luis und Phillip ihre Nase schon selbst putzen:-)

Wie immer zur Wiesn- Zeit kommt leider auch die Erkältungszeit. Ich bin grad ganz schön kaputt und schon dankbar wenn ich mal 3 Stunden Schlaf am Stück bekomme. Wenn ich an Alkohol oder Zigaretten denke, wird mir ganz schlecht und ich wünsche mir nur bald wieder fit zu sein. Auch wenn es nur eine Erkältung ist, man merkt mal wieder, die Gesundheit ist einfach das Wichtigste!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.