29.11.2012 – Outing Nummer Eins

Eigentlich wollte ich meinen Zustand im Freundeskreis noch mindestens zwei Wochen geheim halten – dann wären die kritischen ersten zwölf Wochen (zumindest fast) überstanden, aber wie erklärt man denn bitte den plötzlichen Verzicht auf Alkohol und Zigaretten?? Ein klein bisschen ist es natürlich auch die unglaubliche Neuigkeit, die einfach heraus will, hehe…. Es ist bislang aber nur eine sehr gute Freundin (und natürlich Julia, die ja auch schwanger ist), die den Braten gerochen hat. Ich habe sie gebeten, die Sache nicht an die große Glocke zu hängen und hoffe, dass sie erst mal dicht hält.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.