30.08.2013 – Pump it!

Ich habe mir eine Milchpumpe gekauft. Der Plan sieht folgendermaßen aus: Ich pumpe heute und morgen tagsüber fleißig ab und gehe morgen Abend auf die Geburtstagsfeier einer guten Freundin. Chris bleibt daheim und füttert Karla mit der Flasche. Die Kleine schläft nachts zur Zeit auch immer richtig lange, so dass ich guten Gewissens ein oder zwei Gläschen Sekt trinken kann. Ein erstes Stück Freiheit. Mal sehen, wie’s klappt!

Milchpumpe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.