Introduction

12.05.2013: Muttertag

Mutter hält Baby im Arm und küsst es auf die Stirn

12.05.2013: Muttertag

Dieser Muttertag ist ein ganz besonderer für mich:

Ansatzweise beginne ich zu verstehen, welche Aufregungen, Entbehrungen und Anstrengungen meine Eltern vor meiner Geburt auf sich genommen haben (was sich letztendlich vollends ausgezahlt hat, schaut mich nur an!).

Wenn ich mich heute schon nicht persönlich bei meiner Mutter bedanken kann (ich muss ja arbeiten), so habe ich es trotz meines riesigen Helms vorgestern immerhin noch geschafft einen gigantischen Blumenstrauß zu bestellen. Ist auch schon angekommen, ich habe sie gerade angerufen.

Noch mehr als über die Blumen freue sie sich aber auf ihr Enkelkind, gestand sie mir, sie sei schon total aufgeregt. Meine Mutter wird ’ne tolle Oma, davon bin ich überzeugt. Jetzt muss sie sich nur noch ein halbes Jahr gedulden…

Natürlich habe ich auch mit der angehenden Mutter meines Kindes telefoniert und ihr zu ihrem „ersten“ Muttertag gratuliert. Aber ich glaub‘ sie fand’s nicht so lustig und war irgendwie kurz angebunden. Naja, wahrscheinlich vermisst sie mich…

0 Kommentare zu “12.05.2013: Muttertag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.