Introduction

Die ersten sechs Monate gefühlt ein Wimpernschlag

6 Monate

Die ersten sechs Monate gefühlt ein Wimpernschlag

Ein halbes Jahr, sechs Monate, 26 Wochen, 182 Tage und 4.368 Stunden ist unser kleines Wunder nun. Gefühlt ein Wimpernschlag.

Wahnsinn wie schnell die Zeit verflogen ist. Die schönsten sechs Monate unseres Lebens. Der kleine Mann zaubert uns so viel Lächeln ins Gesicht und lässt die Sonne heller strahlen.

In den ersten sechs Monaten so viel gelernt

Mittlerweile fordert das Bubi immer mehr meiner Aufmerksamkeit, er will nicht mehr allein in einem Raum sein, will mit mir spielen und Quatsch machen. Wir genießen jeden Moment und die Zeit vergeht wie ein Wimpernschlag.

Vom Neugeborenen zum Baby gefühlt ein Wimpernschlag

Vor ca. einem Monat haben wir mit Beikost angefangen. Wir hatten das Gefühl, dass nur Milch nicht mehr ausreicht. Ich habe euch ja berichtet, dass wir fast ausschließlich gestillt haben. Aber der Hunger wurde nur selten ganz gestillt.  Die ersten Breiversuche sind kläglich gescheitert. Ich habe selbst welchen eingekocht. Weder Kürbis noch Pastinake kamen an. Bevor ich auch noch Karotte einkoche, wollte ich erstmal probieren, ob sie aus dem Gläschen angenommen wird und siehe da, das scheint zu schmecken. Also lohnt sich der Aufwand auch noch Karotte einzukochen… Dachte ich. Mein selbstgekochter Brei wird nicht gegessen. Gläschen hingegen in allen Varianten. Ich war so enttäuscht. Aber es scheint wohl vielen Eltern so zu gehen. Hauptsache er wird satt. Vielleicht könnt ihr ja kommentieren und uns alle wissen lassen, was bei euch geklappt hat.

Nächste Woche haben wir dann Termin zur U5 und werden mit der Kinderärztin besprechen, wann wir mit dem Abendbrei beginnen.

Erste Eigenständigkeit nach einem halben Jahr

Seit Anfang April wird sich fleißig hin und her gedreht und ich habe das Gefühl, dass auch das Robben oder Krabbeln nicht mehr lange auf sich warten lassen. Die ersten Türsicherungen haben wir schon bestellt. Wahnsinn auf was man alles achten muss, wenn die Babys mobiler werden. Einige gute Tipps habe ich hier und hier gefunden.

Habt eine gute Zeit und bleibt gesund!

Bis bald, eure Sandra

 

 

0 Kommentare zu “Die ersten sechs Monate gefühlt ein Wimpernschlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.