Hatschi

Das Wetter zieht mich gerade richtig runter. Nach den tollen Sommertagen, komme ich damit gar nicht zurecht. Ich friere den ganzen Tag und habe mich erkältet. Einnehmen darf ich natürlich nichts. Das nervt. Weiterlesen

Mal wieder alle krank

In letzter Zeit war viel los: Die Große ist 5 Jahre alt geworden. Wahnsinn, sooo groß ist sie jetzt schon! Wir machen uns jetzt tatsächlich darüber Gedanken, dass sie nächstes Jahr in die Schule kommt. Weiterlesen

21.05.2014 Lasset Ruhe einkehren!

See

Es ist geschafft. Wir sind umgezogen. Ergebnis: Ich habe trotz Antibiotika wieder eine üble Erkältung und habe auch mal gleich die Kleine angesteckt. Das sagt wohl einiges über mein Immunsystem aus!

Weiterlesen

04.10.2013 – Brrrrrr, kalt!

Wir sind ja gerade bei meinen Eltern in Oberfranken – und haben wunderschönes Herbstwetter! Wirklich toll: Die Sonne scheint, der Himmel ist blau, aber es ist wirklich kalt. Und windig. Ich packe meine Kleine daher schonmal in den Winteroverall, wenn’s über die Felder geht. Ich möchte schließlich nicht, dass sie sich gleich wieder verkühlt.

warm einpacken

25.09.2013 – Der erste Schnupfen

Wir sind krank. Alle. Chris hat eine Erkältung aus dem Büro mit nach Hause gebracht, der Schuft. Die kleine Maus tut mir so leid, mit ihrer Triefnase. Ich hoffe nur, dass sie nicht so furchtbare Halsschmerzen hat wie ich. Und es ist wie in der Schwangerschaft: Man darf eigentlich nichts nehmen. Ich würde so gerne Halstabletten lutschen, die betäuben und antibiotisch wirken – geht aber nicht. Ein bisschen Paracetamol muss reichen. Und hier ist es vielleicht gar nicht so schlecht, dass der Wirkstoff in die Muttermilch übergeht – wie gesagt: Meine Kleine tut mir so leid. Ich hoffe mal, die Antikörper in meiner Muttermilch tun ihre Wirkung und es geht ihr bald besser!

 

08.01.2013 – Krank!

Leider muss ich sagen, dass sich die Erkältung nicht von selbst in Wohlgefallen aufgelöst hat. Gestern war ich beim Arzt und wurde auch direkt krankgeschrieben bis Freitag – ich kann also schön zuhause im Bett leiden. Ich soll Meerwasser-Nasenspray benutzen (für mich ist Nase-Dicht immer das Schlimmste am Krank-Sein), Thymian-Pastillen lutschen und viel trinken. Kein Day Med, Medi Night, Complex, Aspirin, ACC und was einem normalerweise sonst noch so das Gefühl gibt, man würde etwas tun gegen das Siechtum. Naja, ich werd’s schon überleben – und wenigstens habe ich ausnahmsweise überhaupt keine Lust auf Zigaretten. Wenn das nur immer so wäre.

06.01.2013 – Erkältung??

Ich glaube, ich werde krank. Ich habe ein Kratzen im Hals und meine Nase läuft. So ein Mist, die üblichen Medikamente stehen mir ja jetzt nicht so ohne Weiteres zur Verfügung. Mal sehen, wenn das morgen nicht besser ist, werde ich wohl meinen Hausarzt aufsuchen und fragen, ob Gefahr für meinen Bauchbewohner besteht.