Wilma lebt sich ein … langsam

Wilma ist ja nun seit etwa 4 Monaten bei uns. In Sachen FAS Diagnostik sind wir bisher keinen Schritt weiter, ich schrieb ja schon, das der Termin beim Kinderpsychologen erst Richtung Herbst stattfinden kann, weil es nicht viele spezialisierte Ärzte gibt und diese natürlich ausgebucht sind. Zusätzlich stellen sich ja noch andere Fragen, hinsichtlich Drogenkonsum der Mutter in der Schwangerschaft, mittlerweile gibt es zumindest diffuse Anzeichen das auch ein Missbrauch im sexueller Hinsicht nicht ausgeschlossen werden kann. Weiterlesen

Unser Quiz für werdende Väter

Vater umarmt Baby und stillt ihn gleichzeitig

Hier kommt unser Quiz für werdende Väter. Wie kannst Du die werdende Mutter unterstützen und was solltest Du wissen, wenn es um den Konsum von Alkohol während der Schwangerschaft geht? Bist Du fit und fühlst Dich gut informiert? Dann leg los und teste Dein Wissen. Weiterlesen

Getrennt – verliebt und schwanger

Was passiert wenn Mann und Frau einfach nur glücklich und unbeschwert sind, genau, es entsteht ein Neues Leben. Jedoch ist unser Leben im Moment noch etwas anders… Es haben sich doch erst die Schmetterlinge ein neues Plätzchen gesucht und nun müssen die kleinen Falter bereits diesen frei machen für ein noch schöneres Gefühl im Bauch. Weiterlesen

Ein Wort an Freunde, Bekannte & Arbeitskollegen

Anstoßende Weingläser

Alkohol während der Schwangerschaft im Berufsleben

Jedes Jahr kommen in Deutschland mehr als 10.000 Kinder auf die Welt, die durch den Alkoholkonsum ihrer Mutter während der Schwangerschaft bleibende Schäden davontragen.

Wir möchten Sie mit diesem Beitrag dafür sensibilisieren, Ihre Freundin, Bekannte oder Arbeitskollegin beim Verzicht auf Alkohol in der Schwangerschaft zu unterstützen. Alkohol ist immer dabei, wenn es etwas zu feiern gibt. Ein Geburtstag hier, eine kleine Abteilungsfeier da, wer dann nicht mittrinkt, hat schnell die Rolle des Spielverderbers. Lehnt man das Glas Sekt, Prosecco oder Champagner ab, hört man oft den Spruch “Ein Glas wird schon nichts ausmachen”. Das stimmt nicht!

Weiterlesen

Das Baby ist da! Die Stillzeit beginnt..

Es ist so weit, endlich! Wie vor 40 Wochen, am Anfang der Schwangerschaft, beginnt eine ganz neue Zeit – eine Zeit des Glücks, der Erleichterung und Freude, aber auch der Unsicherheiten, Zweifel und Fragen. Mache ich alles richtig? Was ist das Beste für mein Baby? Wird es gesund groß werden? Und wieder gilt eine der vielen Fragen dem Alkohol:

Alkohol trinken während der Stillzeit?

Konsequent verzichten!ist die Antwort der Experten. Denn der Alkohol, den eine stillende Mutter zu sich nimmt, gelangt über ihr Blut in die Muttermilch und damit zum Baby. Ihr Kind „trinkt“ also mit und wird den schädigenden Wirkungen des Alkohols ausgesetzt, den sein kleiner Körper nur sehr langsam abbauen kann. Weiterlesen

Zum Tag des alkoholgeschädigten Kindes

Tag des Alkoholgeschädigten KindesSeit 1999 wird jedes Jahr am 09. September, dem Tag des alkoholgeschädigten Kindes, weltweit auf die Gefahren des Alkoholkonsums während der Schwangerschaft aufmerksam gemacht. Für uns, die wir uns das ganze Jahr über mit diesem Thema beschäftigen, ist dies ebenso ein wichtiges Ereignis, denn an keinem anderen Tag im Jahr bekommt FAS – das Fetale Alkoholsyndrom – mehr Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit. Weiterlesen

Kräutertee statt Alkohol

Die erste Woche meiner Schwangerschaft war die schwierigste überhaupt. Ich musste mein Leben komplett umstellen. Ich musste mich regelmäßig ernähren und kein Alkohol mehr trinken. Bei der Arbeit ging es eigentlich ganz gut, ich war sehr glücklich weil ich schwanger war und habe nur an das Baby gedacht. Keiner konnte mich nerven weil ich einfach über der Sache stand. Das Gefühl schwanger zu sein ist unbeschreiblich schön. Keiner sollte wissen dass ich schwanger war. Weiterlesen

Jung und gesellig

So – schwanger oder nicht, ich bin Trauzeugin einer meiner längjährigsten Freundinnen. Das heißt, ich habe einen Junggesellinnenabschied organisiert und natürlich auch daran teilgenommen. Das Gute daran: die Braut hat sich gegen eine Nacht Vollgasparty entschieden. Das anstrengende: sie wollte gern ein Wochenende wegfahren.

Weiterlesen