Introduction

Wir begrüßen ein Neues Jahr!

Herz

Wir begrüßen ein Neues Jahr!

Lasst uns das neue Jahr begrüßen, voll von Ereignissen, die noch nie passiert sind. Jedes Jahr ist anders, jeder Monat und jeder Tag, vor allem mit Baby.

Da ist es also, dieses neue Jahr 2021, das wir alle sehnlichst erwartet haben. Weil wir hoffen, dass es besser und unkomplizierter als das Vorherige wird.

Hallo, neues Jahr!

Wir haben den Start verschlafen. Unser kleines Baby hat wohl gespürt das etwas anderes passiert. Meine Mama war zum Raclette essen da, ist aber vor der Ausgangssperre um 20:45 Uhr nach Hause gefahren. Gott sei Dank wohnt sie nicht weit weg. Da hat unser kleiner Mann friedlich geschlummert und wir Eltern haben es uns auf der Couch kuschlig gemacht. Um 22:00 Uhr kam dann der kleine Hunger und Mama & Papa wollten dann auch ins Bett, aber irgendwie war da erstmal an schlafen gehen nicht mehr zu denken. Normalerweise klappt es problemlos. Also sind wir alle zusammen wieder auf die Couch. Schaffen wir es doch bis 0:00 Uhr zusammen wach zu bleiben? Ausgiebiges kuscheln hat geholfen und um kurz vor Mitternacht waren wir alle im Bett und sind sofort ins Land der Träume geschlummert.

Wir begrüßen 2021 am nächsten Morgen

Wie in der Einleitung geschrieben, wartet ein neues Jahr mit Ereignissen, die noch nie passiert sind. Wir haben noch nie Silvester verschlafen. Geht schon mal gut los.

Am 01.01. besuchen wir die Patentante, an Weihnachten haben wir sie aufgrund der Bestimmungen nicht sehen können.

Schnee im neuen Jahr

An Heilig drei Könige kam dann der lang ersehnte Schnee und zuckerte unsere Welt in sanftes Weiß. Das Grau der letzten Wochen ist auf einmal wie weggeblasen. Der kleine Mann und ich unternehmen lange Spaziergänge und da er ein wenig Probleme mit seiner verstopften Nase hat, ist frische Luft das Beste. Und auch mir tut die Winterluft gut. Zu Hause fällt mir doch ein wenig die Decke auf den Kopf. Die Ruhe und Entspannung, die ich im Wochenbett nicht hatte, ich habe euch davon berichtet, wurde mir nun durch die Regierung und dem aktuell verschäften Lockdown aufgezwungen. Ich versuche das Beste daraus zu machen. Wie geht es Euch mit der Situation? Kommentiert gerne hier unter dem Beitrag oder auf Facebook unter dem Post.

Bitte bleibt gesund!

Bis bald

Eure Sandra

0 Kommentare zu “Wir begrüßen ein Neues Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.