Sonne und Mond

Die größeren Kinder schmettern das Laternenlied ‚Sonne, Mond und Sterne‘ grade wieder rauf und runter, denn St. Martin steht vor der Tür und sie wollen mit ihren selbstgebastelten Laternen singend durch die dunklen Straßen ziehen. Durch unsere dunkle Wohnung ziehe ich im Moment auch oft und zwar singend. Bei uns sind die Koliken eingezogen und auch hier sollten uns Sonne und Mond helfen.

Weiterlesen

Der Schlaf der Gerechten

Schlaf ist etwas großartiges und gehörte eindeutig zu meinen Hobbies vor und auch in der Schwangerschaft. Jetzt da meine süße Maus da ist, bekommt dieser Schlaf eine ganz andere Bedeutung. Es geht nicht mehr nur um den eigenen, der faktisch nicht vorhanden ist, sondern hauptsächlich um den des Babys. Wann? Wie? Wo? schläft es denn nun am besten?

Weiterlesen

Und plötzlich ist alles anders

9 Monate lang dauert eine Schwangerschaft. 9 Monate lang hat man Zeit sich auf das Baby einzustellen. 9 Monate lang liest man Bücher, besucht Vorbereitungskurse, Ernährungsseminare und baut dem kleinen Mäuschen sein kuschliges Nestchen. 9 Monate lang tut man alles, um bestmöglich vorbereitet zu sein und um sich so sicher wie möglich zu fühlen. Und dann nach diesen 9 Monaten weiß man, dass man eigentlich gar nichts weiß.

Weiterlesen

Komatös und Hungrig

In vier Tagen ist der E.T. 
Ich freu mich schon total, weil das bedeutet, dass es nicht mehr arg lang dauern kann, im Zweifel wird ja irgendwann eingeleitet.

Weiterlesen

Gut vorbereitet?

Es sind jetzt noch sieben Wochen bis zum E.T. und wir sind im Vorbereitungswahn. Nachdem ich vor etwa drei Wochen einen kurzen Panikanfall hatte, weil wir noch NICHTS organisiert haben, habe ich meinen Mann angesteckt und dann war er total fixiert darauf, dass wir „fertig“ werden müssen. Bis zu dem Zeitpunkt war das Motto: bloß kein Stress und nicht übertreiben, Kinder brauchen ja gar nicht viel. Haha.

Weiterlesen

Da ist es ja!

Seit Wochen weiß ich, dass in mir ein kleines Wunder wächst und wir bald zu dritt sein werden. Also zu viert, wenn man den Hund mitzählt. Da wir beim letzten Besuch bei meiner Gynäkologin etwas geknickt waren, dass es noch gar kein Ultraschallbild gab, fieberten Tom und ich letzte Woche dem zweiten Termin in ihrer Praxis entgegen und wurden diesmal wirklich nicht enttäuscht.

Weiterlesen

Ich hab die Haare schön

Naja, soweit man das bei meinen Haaren sagen kann. Leopold ist jetzt 4 Monate alt und natürlich hat sich seitdem fast alles um ihn gedreht. Ich war immer für ihn da. Habe gestillt und gewickelt, war spazieren und habe andere Babymütter getroffen. Der ganze Tag gehörte meinem Schatz. Aber wo bleibe ich und wie sehe ich überhaupt aus? Ich muss zum Friseur. Dringend! Weiterlesen

Ich brauche Frühling!

Langsam bekomme ich wirklich einen Lagerkoller. Bis jetzt fand ich es total super, den ganzen Tag für den süßen Leopold Zeit zu haben. Aber seit ein paar Tagen fällt mir die Decke auf den Kopf. Das hat auch sehr viel mit dem Wetter zu tun. Es ist nämlich A….kalt. Weiterlesen

Prosit Neujahr ohne Prost

Silvester ohne Alkohol. Laaangweilig. Dachte ich immer. Heute habe ich die Gelegenheit, mich hoffentlich vom Gegenteil zu überzeugen. Ein befreundetes Pärchen kommt bei uns vorbei und wir machen, ganz klassisch, Raclette. Das Schöne ist, die Dame ist schwanger. Wunderbar. Dann bin ich nicht alleine abstinent. Weiterlesen