Und …

… wie ist es eine Mama zu sein? Hast du es dir so vorgestellt?
Ist die Frage die ich aktuell am häufigsten höre. Je nachdem ob die Person selbst Kinder hat oder nicht, klingt die Frage neugierig, wissend oder augenzwinkernd.
Was soll man darauf antworten? Die Leute erwarten ja irgendwas … in der Regel lächle ich müde und sage sowas wie „Schön, aber die Nacht war halt kurz.“ – Dann nicken nämlich immer alle so verständnisvoll.

Weiterlesen

Ich hab die Haare schön

Naja, soweit man das bei meinen Haaren sagen kann. Leopold ist jetzt 4 Monate alt und natürlich hat sich seitdem fast alles um ihn gedreht. Ich war immer für ihn da. Habe gestillt und gewickelt, war spazieren und habe andere Babymütter getroffen. Der ganze Tag gehörte meinem Schatz. Aber wo bleibe ich und wie sehe ich überhaupt aus? Ich muss zum Friseur. Dringend! Weiterlesen

Ich brauche Frühling!

Langsam bekomme ich wirklich einen Lagerkoller. Bis jetzt fand ich es total super, den ganzen Tag für den süßen Leopold Zeit zu haben. Aber seit ein paar Tagen fällt mir die Decke auf den Kopf. Das hat auch sehr viel mit dem Wetter zu tun. Es ist nämlich A….kalt. Weiterlesen

Bitte lächeln – das erste Fotoshooting

Eigentlich fand ich solche Familienshootings mit schreienden Kindern und übermüdeten Eltern immer spießig. Aber jetzt bin ich selbst Mama und habe einen großen Wunsch: ein paar Fotos, auf denen ich auch mal mit meinem Kind zu sehen bin und natürlich wir drei als Familie. Weiterlesen

Hochzeit mit Tücken

Das hatte ich mir wirklich schöner vorgestellt. Eine meiner besten Freundinnen hat letztes Wochenende geheiratet. Unser erstes, großes Event mit Baby. Abgesehen davon, dass ich stille und nichts trinken kann, gab es im Vorfeld auch noch ein paar andere Dinge die ich bedenken musste. Weiterlesen

Prosit Neujahr ohne Prost

Silvester ohne Alkohol. Laaangweilig. Dachte ich immer. Heute habe ich die Gelegenheit, mich hoffentlich vom Gegenteil zu überzeugen. Ein befreundetes Pärchen kommt bei uns vorbei und wir machen, ganz klassisch, Raclette. Das Schöne ist, die Dame ist schwanger. Wunderbar. Dann bin ich nicht alleine abstinent. Weiterlesen

Essen & Trinken

B_33Seit der Schwangerschaft habe ich keinen einzigen Schluck Alkohol getrunken, wenn man mal von dem einen angeblich alkoholfreien Bier absieht. Ich habe mich schon so sehr daran gewöhnt, nichts zu trinken, dass es mich zuletzt auch gar nicht mehr beschäftigt hat. Weiterlesen

Hilfe, mir fällt die Decke auf den Kopf!

B_29

Immer nur Haushalt, putzen und aufräumen…

Vor zwei Wochen habe ich mich über Alltag und Normalität gefreut und schon sitze ich in unseren vier Wänden und würde an manchen Tagen am liebsten wieder ausbrechen.

Weiterlesen

Autsch.

stillen-autsch

Letztes Mal habe ich das Stillen gelobt, und ja, das meine ich immer noch so. Aber gerade verfluche ich es ein wenig, weil ich nun den zweiten Milchstau habe. Weiterlesen