20.09.2013 – Rückbildung

Ich habe heute mit der Rückbildungsgymnastik angefangen. Endlich wieder so etwas ähnliches wie Sport, das fehlt mir nämlich sehr. Spaziergänge sind einfach nicht das gleiche wie ein ordentliches Workout. Allerdings sind die Babys mit dabei, was dazu führt, dass man maximal die Hälfte der Übungen mitmachen kann. Es wird ständig gestillt, gewickelt, geschunkelt. Karla wurde gleich in der ersten Stunde von unserer Kursleiterin Greta herumgetragen – diese zweifelhafte Ehre wird, glaube ich, immer der momentan größten Nervensäge zuteil.

Auch ein schöner Nebeneffekt: Man lernt auf einen Schlag zehn andere Frauen mit Babys im gleichen Alter kennen. Ich denke, mit der einen oder anderen trifft man sich bestimmt auch außerhalb des Kurses mal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.