Die nächste Hürde geschafft!

Hey Leute,

bin ich froh, dass die Wiesn vorbei ist. Wir wohnen recht nah an der Theresienwiese, da bekommt man schon so einiges mit.

Bis jetzt hat mich das nie gestört, war ja selber am feiern. Dieses Jahr natürlich nicht. Seit es mir wieder so viel besser geht, kommt leider auch die Lust auf Alkohol zurück.

Ich gehöre, wie so viele, zu den Menschen, die ab und zu gerne auf die Wiesn gehen. Allerdings finde ich die ganze Gaudi nüchtern recht schwer zu ertragen. Das ist wieder so eine Situation, in der man gerne diesen dezenten Weichzeichner hat, den der Alkoholgenuss mit sich bringt. Das heißt, dieses Jahr war ich natürlich nicht. Da fallen einem dann die Betrunkenen noch mehr auf, und man denkt sich: torkele ich dann auch so durch die Gegend? Stinke ich auch so nach Bier und generellem Bierzeltdampf? Nicht so angenehm.

Außerdem gehört zu einem Wiesnbesuch (bei mir zumindest) am nächsten Tag der dicke Kopf dazu. Ich gestehe, den vermisse ich nicht. Überhaupt habe ich festgestellt, dass ich meistens gar nicht so ein schlimmer Morgenmuffel bin, wie ich dachte. Klar und frisch im Kopf zu sein, ist der morgendlichen Laune äußerst zuträglich 😉

Naja, wie gesagt, nächste Hürde geschafft. Nächstes Jahr geh ich bestimmt wieder.

Bis bald!

Prost

Bild Quelle © privat

3 Gedanken zu “Die nächste Hürde geschafft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.