Wie die Zeit vergeht..!

Jetzt ist es so ziemlich genau fünf Jahre her, dass wir den ersten positiven Schwangerschaftstest unseres Lebens vor uns liegen hatten. Man war das ein Tag! Ich war auf einer Messe arbeiten und plötzlich schrieb mir Karo eine SMS, dass sie zu Besuch vorbei kommen würde, ich hab mir nicht groß was dabei gedacht, es war ja Sonntag und sie hatte vorher schon gesagt, dass sie an diesem Tag noch nichts vor hätte.

klettern

Dann hab ich sie draußen vor der Tür abgeholt und sie meinte sie müsste mir noch ein Foto auf dem Handy zeigen… Ich war wirklich total überrumpelt. Zum Glück haben wir uns beide gefreut und waren uns einig, dass wir zwar noch ein paar ernste Gespräche vor uns hätten. Aber auch dass es da eher um „wie bekommen wir das jetzt alles hin“, anstatt extrem unterschiedlicher Vorstellungen auszudiskutieren, gehen würde. Also ihr hört vielleicht raus, dass es nicht so ganz geplant war bei der Ersten… Nachdem wir aber beide schon darüber gesprochen hatten, dass wir bald Kinder wollen, war es für niemanden von uns etwas das gar nicht in Frage gekommen wäre.

Aufregend war das alles! Gerade noch jede Woche auf 2-3 Parties getanzt und so von einem Moment auf den anderen stand die Welt auf dem Kopf. Lange gedauert hat es nicht bis unsere Freunde Bescheid wussten, nachdem zu der Zeit jede Menge Geburtstage anstanden. Ein paar Abende ohne Alkohol wären wahrscheinlich nicht weiter aufgefallen, aber von heute auf morgen kein Alkohol mehr und zusätzlich war Karo plötzlich Nichtraucherin, da kannten uns alle einfach zu gut. Zugegebener Maßen habe ich schon noch ein paar Mal ordentlich auf das kommende Baby angestoßen, aber nach ein paar Wochen bin auch ich ruhiger geworden, zumindest den Großteil der Zeit.

Tja, und plötzlich ist man fünf Jahre älter und es ist so viel passiert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.