7. Schwangerschaftswoche

In der 7. Schwangerschaftswoche bekam ich endlich Lust, abends Filme zu schauen. Es war so gemütlich mit einer Tasse Tee auf der Couch zu sitzen und entspannt Filme zu schauen. Weiterlesen

Immer noch on Tour

Ich schreibe diesen Blogeintrag aus der Ubahn, weil ich irgendwie oft unterwegs bin. 😊
Übrigens warte ich immer noch drauf dass mir mal jemand einen Sitz anbietet. Passiert wohl nicht mehr, wenn es bis jetzt nicht geklappt hat.

Weiterlesen

Planen und Träumen

Ich war in der 6 Schwangerschaftswoche und ich konnte immer noch nicht richtig glauben, dass ich Schwanger war.

Es ging mir gut, ich hatte keine Morgenübelkeit oder Schmerzen. Nur war mir fast ständig unheimlich kalt. Es war Winter und ich habe immer Snowboardsocken anziehen müssen. Jeden Abend habe ich für 30-40 Minuten die Badewanne genossen und über mein Baby geträumt. Weiterlesen

Gar nicht mehr so lang

Jetzt bin ich Anfang der 35. Woche, also nach Plan noch sechs Wochen to go. Verwunderlicherweise fühle ich mich immer noch ganz gut, trotz 33 Grad. Also, ich geh zwar zweimal am Tag duschen, weil mir dauernd zu heiß ist, habe so wenig Klamotten wie möglich an, und vermeide es tagsüber rauszugehen, wenn es nicht sein muss. Aber irgendwie geht es und es ist noch halbwegs erträglich. Solange ich zwischendurch eine gekühlte Wassermelone bekomme, ist auch die Stimmung weiterhin bestens.

Weiterlesen

Der erste Besuch bei meiner Frauenärztin

Endlich ist es so weit. Der erste Besuch seit dem ich Schwanger bin bei meiner Frauenärztin. Ich war beängstig ob alles gut ist. Endlich jemand mit dem ich über meine Schwangerschaft reden kann. Weiterlesen

Gut vorbereitet?

Es sind jetzt noch sieben Wochen bis zum E.T. und wir sind im Vorbereitungswahn. Nachdem ich vor etwa drei Wochen einen kurzen Panikanfall hatte, weil wir noch NICHTS organisiert haben, habe ich meinen Mann angesteckt und dann war er total fixiert darauf, dass wir „fertig“ werden müssen. Bis zu dem Zeitpunkt war das Motto: bloß kein Stress und nicht übertreiben, Kinder brauchen ja gar nicht viel. Haha.

Weiterlesen

Kräutertee statt Alkohol

Die erste Woche meiner Schwangerschaft war die schwierigste überhaupt. Ich musste mein Leben komplett umstellen. Ich musste mich regelmäßig ernähren und kein Alkohol mehr trinken. Bei der Arbeit ging es eigentlich ganz gut, ich war sehr glücklich weil ich schwanger war und habe nur an das Baby gedacht. Keiner konnte mich nerven weil ich einfach über der Sache stand. Das Gefühl schwanger zu sein ist unbeschreiblich schön. Keiner sollte wissen dass ich schwanger war. Weiterlesen

Jung und gesellig

So – schwanger oder nicht, ich bin Trauzeugin einer meiner längjährigsten Freundinnen. Das heißt, ich habe einen Junggesellinnenabschied organisiert und natürlich auch daran teilgenommen. Das Gute daran: die Braut hat sich gegen eine Nacht Vollgasparty entschieden. Das anstrengende: sie wollte gern ein Wochenende wegfahren.

Weiterlesen

Schmerz lass nach!

Lange habe ich nichts mehr von mir hören lassen, weil ich im Moment doch ziemliche Probleme habe. Schon seit meiner Jugend bin ich leider jemand, den dieses fiese kleine Monster namens Migräne hin und wieder heimsucht und bis auf das Übelste quält. Nicht schwanger ist das schon fies, aber mit tollen Schmerzmitteln, ein bisschen Dunkelheit und Ruhe war das zumindest einigermaßen zu überleben. Nun als Schwangere fallen meine Migränetabletten jedoch weg und ich musste mich in den letzten Tagen nach einer Alternative umsehen.

Weiterlesen

Schwanger

Hallo,
ich bin Laura und ich habe im Februar letzten Jahres erfahren dass ich schwanger bin. Ich bin mit meinem Freund Meik jetzt auch schon seit 20 Jahren zusammen, seit dem Gymnasium. Wir waren schon immer Party People, von Amsterdam Dance Event, Ibiza Opening und Closing bis zu Strand Party und Festivals, wir sind gerne für Partys gereist. Es war nie die richtige Zeit für ein Kind! Erst das Studium, dann Wohnungssuche und Kredit abbezahlen-es stand immer etwas dazwischen. 
 

Weiterlesen