Weihnachtsessen bei Oma und Opa

Wir waren zum Weihnachtsessen eingeladen. Bei deinen Großeltern, es war sooooo lecker aber wie immer viel zu viel. Schön war dass die Schwiegereltern daran gedacht haben für mich eine leckere Alternative zum Wein zu besorgen, Weiterlesen

25.12.2012

So, jetzt ist die Geschenkeschlacht auch wieder vorbei. Es war wiedermal viel zu viel was die Kinder bekommen haben, vor allem von der Verwandschaft.
Meine Mutter hat sich sehr gefreut über die Nachricht das ich schwanger bin. Sie hat sich aber ein wenig gewundert, da ich ja eigentlich immer gesagt habe, das ich kein Kind mehr will. Finde es ja selber komisch. Weil´s so aufregend ist, haben wir es dann auch gleich den Schwiegereltern und den Geschwistern meines Mannes erzählt. Weiterlesen

24.12.2012:

Heute früh ist meine Mum angereist. Sie hat noch keine Ahnung. Mal sehen wie Sie reagiert. Was für eine Weihnachtsüberraschung. Ich bin schon ganz aufgeregt. Sicher wird sie auf ein Mädchen hoffen, genau wie ich. Ich hatte sogar meinen Eisprung berechnet und extra aufgepasst, damit die Wahrscheinlichkeit höher ist das es ein Weiterlesen

24.12.2012 – Es weihnachtet sehr!

Ich kann kaum glauben, dass schon wieder der 24. Dezember ist. Wieder hat sich die Familie in meiner alten Heimat versammelt und feiert. Nur dass diesmal zwei neue Familienmitglieder mit von der Partie sind – mein Verlobter (ja, wir werden heiraten, wohl noch bevor das Kindchen da ist) und natürlich der 3,5 cm kurze Winzling in meinem Bauch. Und letzterer ist der Star der Veranstaltung, alle wollen die (leider nicht sehr aussagekräftigen) Ultraschallbilder anschauen und wissen, wann man endlich was sehen kann. Zum Anstoßen hat meine Mama wegen meinem Vater immer alkoholfreien Sekt am Start – insgesamt nimmt Alkohol bei uns zu Hause keinen großen Stellenwert ein, so dass es entsprechend leicht fällt, darauf zu verzichten. In diesem Sinne wünsche ich allen ein Frohes Weihnachtsfest!!

17.12.2012:

Oh Mann, der Frauenarzt hat jetzt Urlaub und ich habe erst einen Termin am 11.1. Das dauert ja noch ewig. Vorher würde man aber sowieso noch nichts erkennen. Schöner ist es, wenn bereits das Herzchen schlägt. Vorher muss ich noch Weihnachten und Silvester überstehen und das ganz brav ohne einen Tropfen Alkohol. Oh je, da hab ich mir ja ne tolle Zeit ausgesucht. Am liebsten würde ich es sofort allen erzählen das ich schwanger bin Weiterlesen