Die große Betreuungsunsicherheit hat ein Ende

Es ist ja an sich ein Wahnsinn dass es einen solange beschäftigt, aber fast eineinhalb Jahre schwebte das Thema nun im Raum: Wie machen wir das mit der Betreuung vor dem potentiellen Geschwisterplatz ab Lunas zweiten Geburtstag? Die Frage beschäftigte uns, das heißt vor allem Karo, ab der frühen Schwangerschaft.

schlittenfahren

Bei der Großen war es damals ein Schnellschuss, da haben wir uns gar nicht groß drum gekümmert und als wir dann einen Platz gebraucht haben, haben wir uns nach einer privaten Krippe umgesehen. Zwei Monate dauertedie Suche, bis hin zum unterschriebenen Vertrag. Damals wollten wir keinen fünf Tage Platz, dieses Mal wussten wir, dass wir uns mit zwei Kindern, nicht nochmal eine Private leisten können. Deswegen wollte Karo sich dieses Mal besser vorbereiten.

Wirklich anders lief es dieses Mal trotzdem nicht. Wir waren ja, wie das letzte Mal erwähnt, bei einer Krippe zur Besichtigung, weil Karo für Februar ein Freelancer Angebot hat. Damit sie nicht ausschließlich etwas machen kann, wenn ich frei habe, dachten wir uns für ein paar Stunden die Woche wäre eine Betreuung schon eine Hilfe. Wir haben tatsächlich etwas gefunden, dass dieser vagen Vorstellung entspricht.

Wir haben nun eine offene Spielgruppe, nicht weit von uns Zuhause entfernt gefunden, wo wir die Kleine bis zu drei Stunden täglich hinbringen können, aber das auch nicht jeden Tag müssen. Bezahlbar ist es auch noch, und mit Amélies Kindergarten Zeiten ist es auch vereinbar. Kurz überlegt, einfach vorbei geschaut und nachdem es uns gefallen hat und ein Platz frei war, haben wir einfach mal unterschrieben. Wie das jetzt dann alles genau in der Praxis aussehen wird, wissen wir noch nicht. Zu den Räumlichkeiten gehört auch ein Café und Karo hofft zumindest dort ein paar ihrer Stunden arbeiten zu können. Mitte Februar geht es schon los, bis dahin wechseln wir uns ab.

Quelle: Bild © Privat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.