Wilmas FAS Diagnostik … (Update)

Nach monatelanger Wartezeit ist heute ist der erste Termin in Sachen FAS Diagnostik. Wir sind sehr gespannt, wie das ganze ablaufen wird – und natürlich auf die Ergebnisse.

Darüber werden wir natürlich berichten. Zwischenzeitlich hat sich herausgestellt, das Wilmas leibliche Mutter erneut schwanger ist. Wilma weiß dies und sie hat es nicht wirklich gut aufgenommen. Wilma hat offenbar Angst, ob sie bleiben darf, was in Zukunft sein wird. Wir versuchen ihr diese natürlich zu nehmen, aber letztlich können wir auch keine absolute Sicherheit in Hinsicht auf Ihren Verbleib bieten, denn das gibt das deutsche Recht leider nicht her.

[Update]

Wie sich herausgestellt hat, ist dies ’nur‘ der erste Termin von vielen. Beteiligt sind neben einem Kinderarzt auch eine Psychologin und weitere Kräfte, die im Laufe der nächsten Wochen dann hoffentlich zu einem Ergebnis kommen werden, mit dem Wilma und wir dann arbeiten können. Heute ging es in erster Linie nur um eine Vorstellung, dem weiteren Verlauf … Es dauert :(.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.