Wilma lebt sich ein … langsam

Wilma ist ja nun seit etwa 4 Monaten bei uns. In Sachen FAS Diagnostik sind wir bisher keinen Schritt weiter, ich schrieb ja schon, das der Termin beim Kinderpsychologen erst Richtung Herbst stattfinden kann, weil es nicht viele spezialisierte Ärzte gibt und diese natürlich ausgebucht sind. Zusätzlich stellen sich ja noch andere Fragen, hinsichtlich Drogenkonsum der Mutter in der Schwangerschaft, mittlerweile gibt es zumindest diffuse Anzeichen das auch ein Missbrauch im sexueller Hinsicht nicht ausgeschlossen werden kann. Weiterlesen

Wilma …

Wilma ist eine sehr aufgeweckte 4 jährige. Dem uneingeweihten wird vermutlich weder auffallen, das sie nicht unsere leibliche Tochter ist, noch das sie schon einiges erleben mußte was sicher nicht zu einer ’normalen‘ 4 jährigen passt. Rein optisch könnten wir jedem ohne weiteres verkaufen, das sie die ‚Unsere‘ ist. In gewisser Weise ist sie das ja auch :). Weiterlesen

Nicht schwanger, aber trotzdem hier.

Hallo zusammen,

ich bin Anette, 44 Jahre jung seit etlichen Jahren glücklich mit Tobias verheiratet. Wir haben zwei Söhne, 12 und 14 Jahre alt und seit Mitte Januar eine Tochter – Wilma, 4 Jahre alt. Wer jetzt aufmerksam rechnet, merkt schnell, das hier etwas nicht mit rechten Dingen zugeht.

Weiterlesen