Introduction

Das Outing – Junge oder Mädchen?

Das Outing – Junge oder Mädchen?

Heute möchte ich euch über unser Outing berichten. Natürlich wünscht man sich immer, dass das Kleine gesund ist, aber ich glaube trotzdem, dass jeder eine Wunschtendenz zum Geschlecht hat. So war es zu mindestens bei mir.

Beim ersten Kind wünschte ich mir einen Jungen, den ich dann auch bekam. In der zweiten Schwangerschaft hätte ich mir dann ein Mädchen gewünscht. Bis zum Outing bin ich auch fest davon überzeugt gewesen, dass die Schwangerschaft ganz anders wäre als die Erste. Beim zweiten großen Ultraschall war jedoch schnell und deutlich klar, dass unser Großer einen kleinen Bruder bekommen würde. Ich war etwas enttäuscht, konnte mich aber schnell damit anfreunden zwei kleine Jungs zu haben.

Ich hätte einfach gerne ein Pärchen gehabt. Ab diesem Zeitpunkt verlief die Schwangerschaft wie die Erste, war alles also nur Kopfsache.

Mein Mann fand die Vorstellung von zwei Jungs auch super, da er selber mit zwei älteren Schwestern aufgewachsen ist und nie einen Bruder hatte. Ich hatte mich auch immer mehr als Jungsmama gesehen und weniger als Mädchenmama.

So nun meldete sich also unser unerwarteter Nachwuchs an. Was würde es werden? Der dritte Junge oder das Mädchen?

Ich war sehr gespannt und hoffte natürlich insgeheim auf ein Mädchen. Aber dachte mir, bei meinem Glück wird’s bestimmt wieder ein Junge. Mein Älterer wünschte sich eine Schwester und der Kleine hätte gerne einen kleinen Bruder, da er Mädchen blöd findet, was wohl an seinem Alter lag.

Vor dem zweiten großen Ultraschall war ich sehr gespannt, als meine Frauenärztin dann meinte, es sieht nach einem Mädchen aus, war ich aber sehr glücklich. Ich traute der  Aussage jedoch noch nicht ganz und wartete eine weitere Woche bis zur Pränataldiagnostik.

Als mir der dortige Arzt das Mädchen wiederum bestätigte, freute ich mich sehr.

Natürlich hätte ich mich auch über einen weiteren Jungen gefreut, aber ein Mädchen würde unsere aktuelle Konstellation sicherlich sehr bereichern. Vielleicht denke ich aber auch in ein paar Jahren anders darüber.

Meine Jungs hatten sich einen Luftballon mit farbigem Konfetti gewünscht um das Geschlecht ihres Geschwisterchens zu erfahren. Sicherheitshalber hatte ich beide Farben besorgt. Sie freuten sich letztendlich beide, als das rosa Konfetti aus dem Ballon fiel.

Photo by PublicDomainPictures on Pixabay

 

0 Kommentare zu “Das Outing – Junge oder Mädchen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.