Introduction

3.1.2014 Entlarvt!

3.1.2014 Entlarvt!

Ich würde jetzt einfach mal sagen, dass sich das Warten gelohnt hat. Gestern waren wir beim letzten Ultraschall. Ich bin nun in der 32. SSW. Erst mal war es wieder einmal einfach irrsinnig, dieses kleine Wesen auf einem Monitor beobachten zu dürfen. Bei allen Anstrengungen, die man als Schwangere ja tatsächlich durchläuft, sind das halt die ganz besonderen Momente. Man spürt das Baby jeden Tag, man unterhält sich mit ihm und manchmal tritt es einen unangenehm in Rippe oder Blase. Aber dann sieht man es beim Ultraschall und alles Abstrakte wird ganz plötzlich so wirklich. Das Gesicht, die kleinen Hände und Füße, das fleißige Herz, das ganz schnell pumpt. Und dann fragt uns die Ärztin: „Über das Geschlecht wissen sie ja Bescheid, oder?“ Nein, das wussten wir nicht! Und ja, wir möchten es gerne wissen! Daraufhin fuhr sie mit dem Schallkopf über den Genitalbereich und dort haben wir eindeutig gesehen, dass wir ein Mädchen bekommen. Ein schöner Moment war das. Lustiger weise hat die Kleine sämtliche Vorurteile über ihr Geschlecht just in dem Moment bestätigt, denn sie hat tatsächlich gepinkelt. Ich habe so lachen müssen. Mein Mädchen!

0 Kommentare zu “3.1.2014 Entlarvt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.