Introduction

Entspanntes Wochenbett geht anders…

Fuesse

Entspanntes Wochenbett geht anders…

Es wird dazu geraten es im Wochenbett entspannt angehen zu lassen, damit sich bei den Mamas alles gut zurückentwickelt. Entspanntes Wochenbett geht anders.

Als wir nach einer Woche Krankenhaus endlich zu Hause waren habe ich erstmal alles aufgeräumt und es gab zur Feier der Tages Fertigpizza. Da habe ich beim Kauen solche Schmerzen empfunden. Meine Mama ist Zahnarzthelferin und hat sich meinen Kiefer angeschaut. Vermutlich habe ich mir diesen bei der Geburt ausgerenkt.

Die erste Nacht zu Hause war alles andere als entspannt, ich hatte schlimme Albträume, dass ich unseren kleinen Mann erdrücke. Ich bin schweißgebadet mit schmerzendem Kiefer aufgewacht, Gott sei Dank war alles gut. Unser Baby schlummerte brav im Beistellbett.

Ein Termin nach dem anderen im Wochenbett

Durch die anhaltenden Schmerzen im Kiefer habe ich erstmal einen Termin beim Osteopathen vereinbart. Der hat meinen Kiefer wieder eingerenkt und mich gefragt ob er auch einen Blick auf meine Geburtsverletzung werfen soll. Gesagt, getan. Sein entsetztes Gesicht werde ich so schnell nicht vergessen. Meine Naht hat sich geöffnet, ich soll ganz dringend zur Frauenärztin. Da bekam ich gleich am nächsten Tag einen Termin. Auch ihr Blick war alles andere als zuversichtlich. Sie bestätigte, dass sich die Naht geöffnet hat und ich auf jeden Fall nochmal ins Geburtskrankenhaus muss, damit dort beurteilt wird, wie man weiter verfahren soll.

Das war der Moment, in dem ich am liebsten sofort eine geraucht hätte oder wahlweise einen Schnaps trinken wollte. Ich gehöre nach Hause, ich will kuscheln mit unserem kleinen Wunder und nicht von Arzt zu Arzt rennen.

Entspannung im Wochenbett sieht anders aus

Also nochmal mit Sack und Pack ins Geburtskrankenhaus. Da das eine Stunde entfernt ist, sind meine Männer mitgekommen. Da ich ja stille, das klappt dank der modernen Hilfsmittel wie Stillhütchen, mittlerweile ganz prima, kann der kleine Mann nicht so lange ohne mich sein.

Im Krankenhaus mussten wir dann ewig warten. Aufgrund der wieder deutlich angestiegenen Corona Infektionen dürfen immer nur zwei Patient*innen in den Wartebereich. Das Wetter war Gott sei Dank schön und wir sind der Zwischenzeit lange spazieren gegangen. Dass das vorerst mein letzter langer Spaziergang war, teilte mir der Gynäkologe kurz darauf mit:

Ja, ihre Naht ist leider aufgegangen, das ist weiter nicht schlimm, aber sie müssen sich 6-8 Wochen schonen und dürfen so wenig wie möglich laufen.

Na prima, ich wollte doch jeden Tag spazieren gehen. Gut, dass mein Mann noch Urlaub hat und das übernehmen kann, während ich mich erhole.

Meine Hebamme war in dieser Zeit meine Retterin. Wie wichtig Hebammen in der Geburtsvorbereitung sind habe ich ja schon geschrieben. Warum sie auch danach durch nichts zu ersetzen sind, erzähle ich euch beim nächsten Mal.

Bleibt gesund

Sandra

0 Kommentare zu “Entspanntes Wochenbett geht anders…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.