30.03.2014 Junge oder Mädchen?

Kinder Ueberraschung Gips Abdruck

Mir ist immer noch übel, immer mit paar übellosen Tagen dazwischen. Ob das mal irgendwann weggehen mag? Ich hoffe so sehr.

Morgens muss ich immer noch direkt was essen. Wasser trinken auf leeren Magen geht gar nicht, kommt direkt wieder hoch. Ich hab irgendwo gelesen (dummerweise lese ich viel zu viel in diesen Foren nach, obwohl ich es verabscheue), dass mehr Übelkeit auf einen Jungen hindeutet. Kann natürlich totaler Quatsch sein, aber es wäre hilfreich, wenn man solche Indizien hätte, die dann der Intuition ein wenig auf die Sprünge helfen würden. Diese lässt bei mir ein wenig zu wünschen übrig. Mein Bauch sagt, es wird ein Junge. Mein Kopf sagt, es wird ein Mädchen. Der Bauch müsste ja wohl in dem Fall umso mehr Recht haben. Aber es wird bestimmt ein Mädchen. Nein, zu mir passt ein Junge. Nein, ein Mädchen hab ich mir immer gewünscht. Ja, aber jetzt denke ich, ein Junge wäre passender. Ruhe Bauch, Ruhe Kopf. Ist doch wurscht.

Foto CC BY-ND 2.0 von Wolfgang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.