Introduction

Auf einmal Angst vor der Geburt

Entspannen

Auf einmal Angst vor der Geburt

Bisher war ich entspannt, ich mache auch seit Juni online Schwangerschafts-Yoga und bereite mich auf die Geburt vor. Durch meine Diagnose Schwangerschaftsdiabetes habe ich aber nun auf einmal Angst vor der Geburt.

Meine Frauenärztin bespricht mit mir ausführlich die Risiken, die durch den Diabetes, nun bestehen. Zum einen kann es passieren, dass unser Bauchzwerg weiter zu schwer bleibt und ich evtl. Probleme bei einer natürlichen Geburt bekomme. Ich soll mir auch Gedanken über einen Kaiserschnitt machen. Zum anderen kann das Zwergi nach der Geburt in Unterzucker fallen. Wir sollen uns auf jeden Fall für eine Klinik mit Babyintensiv entscheiden.

Krankenhaussuche

Unser Wunschkrankenhaus ist von unserem zu Hause zur zehn Minuten entfernt, hat aber leider kein perinatales Zentrum. Die Kliniken, die eines haben, sind alle in der nächsten großen Stadt. Ohne Stau, Fahrtzeit mind. 40 min. Ich habe 18 Jahre in dieser Stadt gearbeitet und stand viel zu oft stundenlang im Stau. Ich bekomme regelrecht Panik, wenn ich daran denke, dass wir auf dem Weg zur Geburt in einen Stau geraten. Die Kliniken sind zudem auch noch alle voll, dass wir ca. 10 Wochen vor Entbindungstermin keine Geburt mehr dort planen können.

Meine Angst vor der Geburt wächst weiter

Gott sei Dank bekommen wir von Freunden eine Klinik empfohlen, die zwar eine Stunde Fahrtzeit entfernt ist, aber dorthin herrscht kaum Verkehr. Das hört sich gut an und wenigstens brauche ich dann keine Angst vor Stau zu haben.

Entspannen

Wir bekommen unkompliziert einen Termin zur Geburtsplanung in vier Wochen. Trotz der neuen Umstände bin ich nun dahingehend erstmal wieder ein wenig beruhigt – wir haben eine Klinik für die Geburt gefunden.

Entspannungsübung gegen die Angst

Sowohl meine Hebamme, ja ich habe zum Glück eine gefunden, und meine Yoga-Lehrerin stehen mir mit Rat und Tat zur Seite, damit ich mit Entspannungsübungen versuche gegen die Angst anzukommen. Auch Spaziergänge in der Natur helfen.

Der Diabetologe tut ebenfalls sein Möglichstes, die Zuckerwerte pendeln sich, Dank Basalinsulin, langsam ein. Ich bekomme nun tagsüber auch noch Mini-Insulin-Dosen, damit sich mein Zuckerhaushalt noch besser reguliert und sich der kleine Prinz weiter normal und gesund entwickeln kann.

In zwei Wochen ist dann auch schon unser Online-Geburtsvorbereitungskurs. Ich hoffe, dass ich mich mit anderen Schwangeren über die bevorstehende Geburt austauschen und die Angst in den Griff bekommen kann.

Bis Bald eure Sandra

0 Kommentare zu “Auf einmal Angst vor der Geburt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.