Wann kommst Du?

B_24

Heute bin ich genau eine Woche über Termin und langsam frage ich mich wann der Kleine denn kommt. Alles ist bereit und alle warten nur auf Dich, wann kommst Du? Die kleinen weichen Wollstricksachen von Oma sind nun auch alle fertig und warten darauf, angezogen zu werden…

Eigentlich ist es ganz gut gewesen, ein bisschen Zeit zu haben in den letzten Tagen. Ich habe die Wohnung noch etwas gemütlicher gemacht, naja, so gut es eben unter den Umständen geht. Die Kartons habe ich in eine Reihe an die Wand gestapelt (ähm..stapeln lassen ;-)) und unter einer großen weißen Überdecke versteckt. Eigentlich ganz angenehm so ein leeres Wohnzimmer. Das Sofa steht ja noch und der Tisch, viel mehr braucht man gar nicht :-).
Das Schlafzimmer sieht fast so aus wie immer. Es war mir wichtig, dass in diesem Zimmer nichts ausgeräumt wird bis der Umzug wirklich vor der Tür steht. Schliesslich soll sich mein kleiner Sohn ja wohl und geborgen fühlen wenn er (endlich) da ist.

Und endlich habe ich mich auch mal so richtig ausgeruht denn ich habe mir natürlich nichts Großes vorgenommen die letzte Woche. Das war auch der Gedanke meiner Hebamme gestern “ Vielleicht lässt er Dich einfach nochmal ausruhen und Kraft tanken“. Aber so langsam werde ich doch etwas ungeduldig!

Im Geburtshaus war ich zuletzt jeden zweiten Tag. Immerhin sitzt jetzt das Köpfchen neuerdings etwas fester im Becken. Von Vorwehen oder Senkwehen keine Spur. Vielleicht ist es ja die Ruhe vor dem Sturm…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.