Home Sweet Home… endlich daheim!

Wenn mir früher über Geburt und Babys erzählt wurde, fand ich eine Sache sehr erschreckend: Das Baby ist da, man wird im Krankenhaus umsorgt und gepflegt, ständig ist jemand da, der Fragen beantwortet oder hilft und dann muss man nach Hause. Alleine. Ohne Hebamme und Krankenhauspersonal. Der blanke Horror! Doch jetzt befinde ich mich in derselben Situation und kann es gar nicht erwarten. Weiterlesen

Herzlich Willkommen, mein Kleiner!

Ich kann es noch gar nicht richtig glauben, aber ich halte gerade meinen Sohn im Arm. Und er ist wunderschön! 2 Tage nach dem errechneten Termin, kam er auf die Welt. Ohne Kaiserschnitt. Obwohl ich erstmal nach Hause geschickt wurde, ging alles ziemlich schnell. Weiterlesen

Was wird es denn?

Diese Frage wird mir ständig gestellt. Ich weiß es aber noch nicht. Will es aber auf jeden Fall wissen und hoffe, dass sich der Bauchbewohner bei der nächsten Ultraschalluntersuchung in die richtige Position dreht. Ich habe für Überraschungen einfach keine Geduld. Weiterlesen

Luna ist da..!!

luna-fuss

Am 13. Mai um 5 Uhr Nachts war es soweit, plötzlich ist die Fruchtblase geplatzt! Endlich, fast eine Woche zu spät, um 15 Uhr 06, kam die Kleine dann auf die Welt. Statt einer Lina, ist es nun eine Luna geworden, irgendwie gefiel uns der Name dann plötzlich besser. Wir sind dann doch eine Nacht in der Klinik geblieben und am Samstag mittag eigentlich ganz fit gegangen. Weiterlesen

Auf die Geburt warten und wurschteln

 

warten

Die Geburt naht und von Tag zu Tag komme ich weiter voran, das Beistellbett ist aufgebaut, die alten Babysachen sind aus dem Keller geholt, zwar noch nicht durchgesehen, aber sie liegen bereit und ein großer dm Einkauf ist getan. Diese Woche möchte ich dann noch die Steuererklärung machen und abgeben; und den Elterngeldantrag vorbereiten.

Weiterlesen

Geburtsvorbereitungskurs erfolgreich abgeschlossen

Nachdem ich immer so in „Planungswut“ bin, bin ich immer mit allem recht früh dran. Der Geburtsvorbereitungskurs wurde in der Hebammenpraxis meiner Hebamme für Geburten ab dem zweiten Kind angeboten und den habe ich nachdem ich meine Hebamme nach dem Erstgespräch für gut befunden hatte, gleich gebucht.

Geburtsvorbereitungskurs.jpg

Weiterlesen

Wochenbett, ade

B_27Drei Wochenbett-Wochen sind jetzt rum. Die ersten zehn Tagen waren wunderbar. Ich habe mich körperlich überhaupt nicht so gefühlt, als hätte ich eine Geburt hinter mir. So kam es mir anfangs wie ein Luxus vor, den ganzen Tag mit dem kleinen Junis im Bett bleiben zu dürfen und von allen umsorgt, bekocht und bedient zu werden. Weiterlesen

Junis heisst der Kleine…

B_26Er hat lange auf sich warten lassen bis er am 18. November dann plötzlich in einem rasanten Tempo da war! Junis heisst der Kleine und ist ein ziemlich feines Kerlchen. Uns geht es allen prächtig. Und ich bin ganz schön erleichtert die Geburt hinter mir zu haben! Weiterlesen