2.3.2013 Bääh, Alkohol riecht echt fürchterlich

Mein Mann macht sich abends gerne mal einen Rotwein auf und ich rieche, nippe dann dran und trinke brav meine Johannisbeersaftschorle, die wenigstens farblich zum Wein passt. Wenn man so lange keinen Alkohol trinkt dann kommt es einem nur vom Geruch so vor, als wäre so ein Wein hochprozentig. Was ich echt ätzend ?nde, ist, das ich es am nächsten morgen sogar rieche, wenn mein Mann nur 2 Gläschen Wein getrunken hat. Sonst ?nde ich das nicht so schlimm aber in der Schwangerschaft ist ist man echt extrem emp?ndlich mit den Gerüchen. Beinahe hätte wir uns heute morgen gestritten deswegen weil ich das Fenster aufgerissen habe und meinte, im Schlafzimmer würde es stinken wie in einer Schnapsbrennerei. Die armen Männer, mit einer schwangeren Frau ist es, glaub ich, manchmal auch schwer aus zu halten.

10.12.2012 – Schampus, ade!

War das ein leckeres Essen gestern! Ich hätte zwar auch gerne das Filetsteak vom Rind gegessen, aber durchgebraten macht so etwas ja keinen Spaß – deshalb gab’s für mich den Lachs, auch wegen der vielen Omega-3-Fettsäuren. Und in Bezug auf die Alkoholika beziehungsweise deren Verzicht hatte ich in meinem Vater einen Partner-in-Crime, denn er trinkt schon seit 32 Jahren krankheitsbedingt keinen mehr. Statt Schampus zum Aperitif gab’s für uns also einen Virgin Ginger Caipirinha – Crushed Ice mit Ginger Ale, Rohrzucker & Limette. Auch lecker, aber ein bisschen neidisch war ich schon auf diejenigen, die Champagner trinken durften.